Tierkrankheiten nlende

Gesundheitsstörungen sind für die Geflügelhalter oft Anlass zur Sorge, weil sie die finanziellen Ergebnisse und auch ihre Arbeitsfreude negativ beeinflussen. Viele gesundheitliche Störungen sind heute multifaktoriell, dass bedeutet, das für ein Problem mehrere Gründe als Ursache in Frage kommen. Fachliche Untersuchungen und Beratung ist daher notwendig.

Bedrijfsbezoek (foto: GvP)

Betriebsbesuch (foto: GvP)

Vielleicht erkennen Sie eine oder mehrere der folgenden Probleme:

- Übermäßiger Einsatz von Medikamenten aufgrund von Schleim in den Luftwegen, Verdauungsstörungen oder Lahmheit;
- Enttäuschendes Endgewicht mit zu hoher Futterverwertung;
- Ein immer wiederkehrendes Tief bei der Futteraufnahme;
- Zu hohe Verluste, wodurch die Norm überschritten wird;
- Zu viel Verwurf bei der Schlachtung, wie Hautentzündung, Leberentzündung oder ORT.

Die oben erwähnten Probleme sind eine wichtige Ursache für den finanziellen Schaden. Gerade in Zeiten, wenn die Futterpreise hoch sind und die Futterverwertung unter Druck steht, ist es wichtig gute technische Ergebnisse zu realisieren.

Möchten Sie weitere Informationen? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Wir verfügen über umfangreiche Erfahrung zur Lösung der oben erwähnten (multifaktoriellen) Probleme. Eine intensive Betreuung über eine gewisse Zeit und gründliche Laboruntersuchungen sind manchmal notwendig, damit alle Risiken ans Licht kommen. Wenn Sie als Geflügelhalter, in der Region wohnen und Fragen haben, nemen Sie gerne Kontakt mit uns auf.